Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung

OK!

748px 337px abfall1

Werden Bioabfälle kompostiert oder zu Biogas vergoren, ist das gut für die Umwelt – wenn dabei nicht zu viele klimaschädliche Gase wie Methan entweichen. Eine Studie des Umweltbundesamtes hat Treibhausgasemissionen aus Kompostierungs- und Vergärungsanlagen untersucht. Dabei wurden Empfehlungen für einen emissionsarmen Anlagenbetrieb erarbeitet.Dazu wurden die Emissionen der Treibhausgase Methan und Lachgas, der Vorläufersubstanz Ammoniak und weiterer flüchtiger Kohlenwasserstoffe an 35 Anlagen gemessen sowie einschlägige Literatur ausgewertet.